fit for news: Seminarangebote auf der Herbstakademie 2021 des LASUB

Im November bietet das EIJK zwei weitere Online-Lehrerfortbildungen an

Um die Informations- und Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern im Freistaat Sachsen zu stärken, bietet das EIJK im Rahmen der Herbstakademie des Sächsischen Landesamt für Schule und Bildung (LASUB) zwei Kurse für Lehrerinnen und Lehrer an: Am 16. November werden in einem Vortrag zum Thema „Erwerb von Informationskompetenzen“ Lerneinheiten für den Präsenzunterricht sowie Selbstlerneinheiten für den Fernunterricht präsentiert. Am 18. November stellen Prof. em. Michael Haller und Stefan Möck im Rahmen einer „Werkstatt“ die aktualisierten fit for news-Lehrprogramme, bestehend aus neun Unterrichtseinheiten, vor.

Weiterlesen

Vorlesung: „Migration – Hass und Diffamierung im Netz“ (Prof. Dr. M. Haller)

Die sprachliche Verrohung, Herabsetzung und Demütigung bestimmter Personen und Personengruppen hat in den vergangenen zehn Jahren im Internet stark zugenommen. In seiner Online-Lecture „Migration – Hass und Diffamierung im Netz“ erläutert Michael Haller, wie sich das Phänomen Hate Speech entwickelt hat, wie es sich auf die gesamte öffentliche Kommunikation auswirkt und welche Strategien dagegen angewendet werden können.

Weiterlesen

Corona-Krise und die Medien

Lost in Transition: Warum die Medienberichterstattung so viel Verwirrung stiftet. Und wie wir dennoch mehr Übersicht gewinnen können.
Die Menschen nutzen derzeit die Nachrichten so intensiv wie noch nie – und doch sagt knapp jeder zweite, dass es ihm sehr schwerfalle, zuverlässige News zu finden. Überfüttert mit Meldungen, unterversorgt mit zuverlässigen Informationen: Dies ist die Ausgangslage, mit der sich Michael Hallers Aufsatz beschäftigt. In seiner Corona-Medienanalyse unterscheidet Haller drei Kommunikationsebenen: die Sachverhaltseben, die Kontextebene und die Deutungsebene.

Weiterlesen